Warum Ihre Produkte mindestens einmal pro Jahr aus dem Kühlregal verschwinden sollten

Kommt Ihnen das Folgende bekannt vor?

  • Sie haben bereits eine gute Präsenz im Einzelhandel aufgebaut und Ihre Produkte haben ihren gerechten Platz in den Kühlschränken der Supermärkte erobert.
  • Ihr Verkauf läuft reibungslos und wird durch verschiedene Bemühungen Ihres Marketingteams unterstützt. (Anzeigen, Bannering, Zeitschriften,)
  • Sie haben nie in Erwägung gezogen, in eine (vorübergehende) Zweitplatzierung für Ihre Produkte zu investieren, weil Sie glauben, nicht über die richtigen Ressourcen (Zeit und Geld) zu verfügen oder weil Sie glauben, dass der ROI nicht hoch genug sein wird.

 

Die Tatsache, dass Sie dies immer noch lesen, bedeutet, dass Sie zumindest neugierig darauf sind, warum Ihre Produkte von Zeit zu Zeit aus der Standard-Wandkühlung herauskommen sollten.

In diesem Artikel gehen wir auf 4 Gründe ein, warum Sie dies mindestens einmal im Jahr tun sollten.

Bei der Einführung neuer Produkte

Die Einführung einer neuen Innovation oder eines neuen Produkts ist nie einfach. Die erste Herausforderung besteht nicht darin, die Endverbraucher vom WARUM und von den Vorteilen Ihres Produkts zu überzeugen. Nein, es geht darum, dass Ihr Produkt im Einzelhandel gelistet wird. Wie werden Sie als Marke diese neue Innovation unterstützen, und warum lohnt es sich, in seinem wertvollen Verkaufsraum Platz für Sie zu schaffen?

Indem Sie Ihre neuen Produkte in einer coolen Zweitplatzierung präsentieren, werden Ihre Produkte am Verkaufspunkt mit Sicherheit wahrgenommen. Auf diese Weise können Sie den Wunsch nach Ihrem Produkt beweisen (und manchmal sogar testen). Sie sichern dem Einzelhändler einen Platz in seinem Kühlregal, der Ihnen würdig ist.

Um mit Ihrem Publikum (wieder) in Verbindung zu treten

Die Käufer sind heute flüchtiger denn je. Markentreue ist eine Sache der Vergangenheit.

Auch wenn dies zunächst schlecht klingt, bietet es großen und kleineren Marken gleichermaßen große Chancen, den Verbraucher zu überzeugen und zu versuchen, sie mit Ihrer Marke in Verbindung zu bringen.

Um dieses flüchtige Publikum zu konvertieren, ist Kommunikation der Schlüssel. Was sind Ihre Alleinstellungsmerkmale? Welche Emotionen soll Ihre Marke in die Welt ausstrahlen? Marketingabteilungen geben den größten Teil ihres Budgets dafür aus, diese Botschaften in die Welt zu tragen und hoffentlich unter die Aufmerksamkeit ihrer Zielgruppe zu bringen.

Aber was wäre, wenn Sie Ihre Botschaften an einem Ort kommunizieren könnten, an dem JEDER Ihre Zielgruppe ist? NEIN, nicht über Facebook, und nein, nicht über diese Anzeige in einem spezialisierten Lebensmittelmagazin…

Es ist der Point of Sale, wo jeder ein potenzieller (neuer) Käufer Ihres Produkts ist.

Indem Sie Ihre Produkte aus dem Wandkühler holen, erhalten Sie die Möglichkeit, eine starke Instore-Präsenz aufzubauen, in der Sie die einzigartigen USPs Ihrer Marke kommunizieren können, um sicherzustellen, dass sie wahrgenommen und in Erinnerung behalten werden.

CoolActivators-Nestle
Unterstützende Beförderungen

Die Verbraucher lieben Werbeaktionen. Sie sind ein bewährtes Mittel, um Käufer für den Kauf zu begeistern und Ihr Produkt weiterhin zu kaufen. In Punkt zwei haben wir erklärt, dass eine starke visuelle Präsenz am Verkaufspunkt eine der besten Möglichkeiten ist, Ihre Botschaft an Ihre Zielgruppe zu vermitteln.

Es ist daher sehr wichtig, dass diese Mitteilung herausragt. Eine Zweitplatzierung stellt sicher, dass Sie Ihre Produkte und Ihre Kommunikation dort platzieren können, wo sie sich wirklich abheben; weg von der Konkurrenz.

Gekoelde display voor Danone
Zur Steigerung der Verkäufe zu Spitzenzeiten

Gibt es Zeiten, in denen Ihre Verkäufe in die Höhe schnellen? Viele Produkte haben jedes Jahr eine bestimmte Zeit, in der der größte Teil ihres Jahresumsatzes realisiert wird. Oder zumindest ein paar Spitzenzeiten, in denen Ihre Verkäufe viel höher sind und die Verkaufslücken von Monaten mit wesentlich geringeren Umsätzen füllen.

Schokoladen-Spitzenwerte um Ostern und im Dezember. Kalte Getränke fliegen in den wärmeren Sommermonaten vor die Tür. Cremes verkaufen sich besonders gut in der Erdbeerzeit und in der Zeit der Winterferien…

Es ist wichtig, diese Zeiten zu nutzen, um aufs Ganze zu gehen! Wenn es eine hohe Nachfrage nach Ihren Produkten in Ihrer Kategorie gibt, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Marke diejenige ist, die am meisten herausragt! Bevor es Ihr Konkurrent tut.

Dies sind die Momente, in denen die Volatilität unter den Käufern am höchsten ist. Und wenn sie sich leichter zu Impulskäufen überreden lassen.

Was ist also Ihr Höhepunkt?

ESCAPE Cooler in de vleesafdeling
Conclusion

Der Ausstieg aus dem Kühlregal ist nicht nur ein Muss, wenn Sie für Ihr Publikum relevant bleiben wollen. Es bietet Ihrer Marke auch die Möglichkeit, ihren Marktanteil stetig zu vergrößern:

  • Erfolgreiche Einführung neuer Produkte
  • Überzeugen Sie flüchtige Käufer von Ihren USP’s
  • Nutzen Sie Ihre jährlichen Spitzenverkaufszeiten optimal aus

Sie fragen sich, wie wir Ihre Produkte aus dem Kühlregal herausholen können?

Lesen Sie mehr über unsere Mietoptionen mit ESCAPE Cooler oder fordern Sie gleich ein Angebot für Ihr nächstes Projekt an. 

Finden Sie heraus, wie diese Marken aus dem Regal entkommen sind